Der Weg zur „Automatischen Schrift“ – 20.10.2018 – Tettnang

Dieter Erhard Ernler MEDIALE LEBENSBERATUNG

Das „Automatische Schreiben“ hatte seinen Ursprung in Griechenland.
Vom „Automatischen Schreiben“ spricht man, wenn der Schreibvorgang ohne Beteiligung des Bewusstseins der schreibenden Person geschieht.

Durch die jeweils eigene Hand werden den Teilnehmern Mitteilungen von verstorbenen Verwandten oder Bekannten sowohl wie von Wesen aus höheren Ebenen durchgegeben. Auch bei der Beantwortung aller erdenklichen Fragen erhalten die Teilnehmer Antwort, ohne dass dabei der persönliche Wille eingeschränkt oder manipuliert wird.

In diesem Seminar werden mit den Teilnehmern alle einzelnen Schritte
besprochen und durchgeführt, die nötig sind, das Geschenk des
„Automatischen Schreibens“ erhalten zu können. Es werden auch alle
Schutzmaßnahmen erklärt, um einen ungestörten Kontakt zu jenseitigen
Verwandten, Freunden, Geistführern oder dem „Höheren Selbst“ aufzunehmen.

Von Goethe wird gesagt, dass er einen Teil seiner Literatur auf diese Weise des Schreibautomatismus empfangen hat.

Seit meinem siebzehnten Lebensjahr beschäftige ich mich mit Spiritualität. Eine Ausbildung zum Pendeln und Kartenlegen folgten im Astro Carta Institut in Kempten, weitere Ausbildungen folgten in Reinkarnation bei Trutz Hardo in Berlin und zum Medium bei Pascal Foggenhuber im schönen Basel in der Schweiz. Eine weitere Ausbildung in Energetische Wirbelsäulenaufrichtung absolvierte ich 2017 bei Elisabeth Stöckl in Landshut. Ich bin Reiki-Meister-Lehrer, zertifiziert durch Anna Hübner in Bingen am Rhein. Seit 1980 halte ich Seminare und biete Einzelberatungen an.

 Als Medium berate ich auch telefonisch.

Seminarkosten: 80,– Euro Seminartermin: 20.10.2018

Seminarort:  Gesundheit & Wellness  – Renate Heine

Max-Planck-Weg 8 –  88069 Tettnang

Anmeldung bei Dieter Ernler: 01520  3171209

Jägerstr. 25 51467 Bergisch Gladbach Tel: 01520  3171209 – info@spirit2000.de

Advertisements

Intuitives Schreiben – Kisslegg – 24.06.2016

INTUITIVES SCHREIBEN

Der 1-tägige – thematisch offene –  Workshop ermutigt dazu, das persönliche Schreib- und Ausdruckspotential zu entdecken und damit zu experimentieren.

Leitung: Armgard Schörle – geb. 1960, wohnhaft im Allgäu,

arbeitet als Psychodramaleiterin, freie Autorin, Reittherapeutin und Fortbildnerin

Ablauf: 9Uhr – 12.30Uhr / mittag / 14 Uhr – 17 Uhr Kosten: 90,- Euro

Termin: 24. JUNI 2016 im:

FORUM SOMMERSRIED IN KISSLEGG IM ALLGÄU

Infos und Anmeldung unter:

armgard@schoerle.de  tel. 07563 180677
http://www.armgardschoerle.com

Kreative Schreibkunst – Vorarlberg und Leutkirch – März/April 2016

KREATIVE SCHREIBKUNST

Die kreative Verbindung von Farbe, Form und geschriebenem Wort bildet die Grundlage für den Schaffensprozess an diesem 1-tägigen Workshop.

Im Mittelpunkt steht dabei die Erfahrung und Auseinandersetzung mit dem persönlichen, künstlerischen Ausdruck.

————————————————————————–

Leitung: Hajo Schörle, geb. 1962, wohnhaft im Schwarzwald,

Künstler, selbständiger Graphikdesigner, Verleger

Armgard Schörle , geb. 1960, wohnhaft im Allgäu,

freie Autorin, Fortbildnerin, Psychodramatherapeutin in eigener Praxis

Ablauf:  9.00 – 12.30 – Pause  14.00- ca 17.00 Uhr Kosten: 90 Euro

​1. Termin: 19.03. Sankt Gerold, Vorarlberg
2. Termin: 09.04. Leutkirch im Allgäu ​

Infos und Anmeldung unter:

armgard@schoerle.de  tel. 07563 180677
http://www.armgardschoerle.com