Trauergruppe – November – 9053 Teufen AR /Schweiz

Geleitete, geschlossene Trauergruppe für Erwachsene

Trauergruppen können eine hilfreiche Alternative zur Einzelarbeit sein. Die Gruppenenergie, inhaltliche Themen und der Austausch mit Menschen in gleicher Situation bieten hilfreiche Optionen zur Trauerbewältigung.
Sie wünschen sich zu bestimmten Anlässen, zum Beispiel an Jahrestagen des Verstorbenen, an bevorstehenden Feiertagen wie Weihnachten, Ostern usw. Hilfestellungen und den persönlichen Erfahrungsaustausch in einer kleinen geschlossenen Gruppe?

  • Die Trauergruppe ermöglicht es, in einem geschützten Rahmen Erfahrungen und Gedanken auszutauschen, um den Trauerprozess aktiv zu unterstützen.
  • Neben dem Austausch unter den Teilnehmern, der „Mitteilungszeit“, geben wertvolle Impulse und Anstösse der Gruppenleitung Möglichkeiten zur Heilung auf dem Trauerweg.
  • Alle Gruppentreffen stehen unter einem bestimmten vorgegebenen Thema. Z.B. „Trauer verstehen“, „Rollenveränderungen“, „sich erinnern“, „wie bewältige ich aufkommenden Stress“, „Formen des Gedenkens“, „Unterstützungstechniken“ …
  • Trauergruppen empfehlen sich möglichst erst nach einer Trauerzeit von mindestens drei Monaten. Zum vorherigen Kennenlernen bitte ich Sie um ein Gespräch. Bitte rufen Sie mich an oder schreiben Sie mir eine E-Mail. Ich rufen Sie gerne zurück.

Termin:

Kennenlerntermin: Mittwoch, 28. Oktober 2015/ 19 Uhr

Regelmässiger Gruppentermin: Immer der erste Mittwoch im Monat.

Beginn ist am:  Mittwoch, 4. November 2015,
10 Einheiten alle 4 Wochen zu jeweils 2,5 Stunden.
Preis:
Insgesamt: 400 Fr.
Ort:
Gesundheitspraxis „Lebenszeichen“
Zeughausstrasse 14, 9053 Teufen AR /Schweiz.
Meine Gesundheitspraxis befindet sich in der Schweiz / Appenzell Ausserrhoden. Der Ort Teufen grenzt direkt an den Kanton St. Gallen.
Gruppen-Leitung:
Jeannette Akermann
Ausgebildete Begleiterin in Krise und Trauer, Vitaltherapeutin, sprituelle Wegbegleiterin, Reiki-Lehrerin.
Weitere Infos und Anmeldung:
Advertisements

„Special“ für Reitpädagogen und Reittherapeuten – Forum Sommersried – 28.11.2015

am 28.11.2015 findet ein „Special“ für Reitpädagogen und Reittherapeuten mit dem Thema:
Visionen in der Arbeit mit Mensch und Pferd im Forum Sommersried statt.

Zum 25 jährigen Bestehen unseres Vereins HEILPÄDAGOGISCHES REITEN E.V.
veranstalten wir einen Tag der Inspiration und des Gedankenaustauschs.
Neben freier Zeit für den informellen Austausch, besteht für die Teilnehmer dieses Tages
die Möglichkeit eigene Wünsche, Ideen, Visionen für ihre berufliche Tätigkeit
durch eine  Visionsaufstellung zu unterstützen.
weitere Infos bitte anfordern.

Leitung und Info: armgard@schoerle.de

http://www.armgardschoerle.com

Visionsaufstellung – Kißlegg – 31.10/ 01.11.2015

Ende Oktober findet wieder eine Visionsaufstellung statt, für alle diejenigen, die die dunkle Jahreszeit nutzen wollen,um sich den inneren Schätzen bewusst  zuzuwenden.
Weitere Infos sende ich bei Interesse gerne zu.

Jeder Lebensweg folgt seinem ganz eigenen Rhythmus.
Wenn wir verstehen, an welcher Stelle des Zyklus wir uns im Moment
befinden, wird es leicht, zu erkennen, was wir brauchen:
Im Aufstellen unserer inneren Bilder wird deutlich, wo die Kraft liegt
und wie Entfaltung möglich wird.

Leitung und Info: armgard@schoerle.de

http://www.armgardschoerle.com

Strukturmechanik mit FEM – Herbst 2015 – Hochschule Konstanz

Die Hochschule Konstanz bietet im Herbst 2015 einen Weiterbildungskurs in „Strukturmechanik mit FEM“ an. Dieser Kurs richtet sich mit seinen Grundlagen-abschnitten an Ingenieure, die sich bisher gar nicht oder wenig mit Finite Elemente Methoden beschäftigt haben. Es gibt aber auch Kursabschnitte, die für erfahrenere Nutzer der FEM interessant sein können, z.B.

– Die Einführung in den Ermüdungsfestigkeitsnachweis nach FKM-Richtlinie1
– Die Berechnung von Schrauben und Schweißverbindungen mit FEM.
Eine Besonderheit des Kurses ist außerdem, dass neben dem kommerziellen Programm ANSYS auch ein kostenloses FEM-Programm und das Browser basierte Programm SIMSCALE vorgestellt werden. Beides sind Lösungen für Unternehmen oder selbstständige Ingenieure, die nicht viel Geld in Lizenzgebühren investieren wollen.

Der Kurs richtet sich vor allem an Teilnehmer aus der Region, da er sich über mehrere Abend- und Wochenendveranstaltungen im September und Oktober erstreckt. Der Unterrichtsstil ähnelt dem der Lehrveranstaltungen an der Hochschule Konstanz für Studierende. Es findet teilweise seminaristischer Unterricht mit max. 25 Teilnehmern statt und teilweise Übungen in Kleingruppenübungen mit max. 6 Teilnehmern. Die Teilnehmer werden selber kleine Übungsaufgaben rechnen oder simulieren müssen.
www.htwg-konstanz.de/fem-labor

Download Flyer hier -> Flyer-FEM-Kurs 2015 06 09

Bachblütentherapie für Tiere + Sensitive Testmethoden – 12.09.2015 – Meersburg, Überlingen

Bachblütentherapie für Tiere + Sensitive Testmethoden Termin: 12.September 2015 Dieser Tagesworkshop ist für InteressentInnen gedacht, die ihre Haustiere mit den sanften und heilsamen Schwingungen der Bachblüten begleiten wollen: zur gesundheitlichen Vorbeugung, im Krankheitsfall, in Krisen- und Stresssituationen u.a.m. In diesem Workshop werden ebenfalls die Grundlagen von sensitiven Testmethoden wie das Pendeln und die intuitive Auswahl über Bildkarten vermittelt. Auswahlmethoden sind eine überaus wertvolle Hilfe bei der Auswahl der passenden Blüten – und die Treffsicherheit und damit Wirksamkeit sind meist größer als die mit dem Verstand ausgewählten Blüten-mischungen. Flyer Download hier: Bachblüten-sens. Testmethoden

Basisseminare telepathische Tierkommunikation – 2015 – Freiburg, Überlingen, Meersburg

… für mehr Verständnis und Harmonie zwischen Mensch und Tier
Einführungs-/Basisseminar Telepathische Tierkommunikation
Gespräche mit Tieren – Verstehen lernen, was Tiere uns sagen möchten
Unsere Tiere sind Mitgeschöpfe mit eigenen Gedanken, Gefühlen und ihrer ganz besonderen Weisheit. Wenn wir unsere natürliche Gabe der Telepathie entwickeln und bewusst einsetzen, können die Tiere uns – endlich! – mitteilen, was sie denken und fühlen. Manchmal verblüffen sie auch mit überraschenden Bot-schaften für uns persönlich. Freuen Sie sich auf die Erfahrung, ganz bewusst telepathischen Kontakt zu erleben und Antworten von Tieren zu erhalten.
In diesem Kurs geht es um die Grundlagen der Tierkommunikation. Die Kursteilnehmer machen erste bewusste Erfahrungen mit Telepathie und telepathischer Wahrnehmung. Sie erhalten die nötigen Werk-zeuge, um nach dem Seminar damit weiterarbeiten und üben zu können. Flyer Download hier: Basis-Seminare

  • 16. – 17. Mai 2015 in Freiburg
  • 30. – 31. Mai 2015 in Überlingen
  • 05. – 06. Sept. 2015 in Meersburg/Überlingen
  • 05. – 06. Dez. 2015 in Meersburg/Überlingen 

Kraftquelle Gefühle – Impulsvortrag von Jonathan Sprungk – Tettnang – 26.02.2015

VA Jonathan Spungk Beginn ist um 19:00 Uhr; Preis: 8,– Euro. Weitere Infos unter: http://www.jonathan-sprungk.de/